Startseite Aktivitäten Ausbildungsmesse Förderprojekte Mitglieder Leitsätze Presse Kontakt

Leitsätze

Die Leitsätze der SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit:
  • Wir bringen Schule und Wirtschaft zusammen.
  • Wir tragen aktiv zum gegenseitigen Verständnis bei.
  • Wir sind gefragter Ansprechpartner für Schule und Wirtschaft - kompetent und unabhängig.
  • Wir zeigen individuelle Perspektiven auf.
  • Durch unser gemeinsames Engagement gestalten wir die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft mit.

Bildung ist der wichtigste Wettbewerbsfaktor, den wir in Deutschland haben. Deshalb ist die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft von zentraler Bedeutung. Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT ist auf diesem Gebiet kompetenter Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung. Seine Erfolgsgeschichte begann bereits vor 50 Jahren und hat an Aktualität nichts verloren. Junge Menschen müssen wissen, worauf es im Arbeitsleben ankommt! Sie brauchen einen Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und Informationen aus erster Hand. SCHULEWIRTSCHAFT bietet hier aktive Unterstützung. Mit einer Vielfalt an Aktivitäten und Projekten fördert das Netzwerk die schulische Bildungs- und Erziehungsarbeit.

Schwerpunkte sind unter anderem:
  • Angebote zur Berufsorientierung
  • Der Arbeitskreis engagiert sich ehrenamtlich für die Berufsfindung unserer Jugend.
  • Der Arbeitskreis sorgt durch Informationsveranstaltungen für ein besseres Verständnis zwischen Schule und Wirtschaft.
  • Der Arbeitskreis organisiert Ausbildungsmessen und Berufsausbildungstage in Memmingen und Mindelheim.
  • Der Arbeitskreis unterstützt durch die Erfahrung seiner Mitglieder die richtige und wichtige Berufswahl der Jugendlichen.
  • Der Arbeitskreis wird zum Expertengremium, da er einen intensiven Einblick in die weiterführenden Schulen und in die Struktur von ausbildenden Unternehmen erhält
  • schüleraktivierende Methoden (z. B. Wirtschaftsplanspiele)
  • Unterstützung bei der Schulentwicklung